AKTION BUTTERBROTBANDE 2018 – Ein voller Erfolg!!!

Am 9. Juni und 16. Juni fand in Hemmingen (HE) und Münchingen (MÜ) die Aktion Butterbrotbande statt. 25 Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Evangelischen Jugend (ejh) und der katholischen Kirchengemeinde Hemmingen sowie 14 in Münchingen haben zwischen 9 und 14 Uhr vor dem Edeka in Hemmingen und dem Lidl in Münchingen Lebensmittel für bedürftige Menschen gesammelt. Dazu haben die Jugendlichen einkaufende Menschen gebeten, bei ihrem Einkauf ein bestimmtes Bedarfsmittel mit einzukaufen.

 

 

Die Aktion wurde sowohl von den Jugendlichen, als auch den einkaufenden Menschen sehr gut angenommen. Insgesamt konnten 36 Haushalte in HE und 24 Haushalte in MÜ über diese Aktion versorgt werden.

Die Aktion fand in enger Kooperation mit den bürgerlichen Gemeinden unter der Schirmherrschaft der beiden Bürgermeister Herr Schäfer (HE) und Herr Dr. Wolf (KO-MÜ) statt.

Vielen Dank an den EDEKA – Rother, den Lidl und die Unterstützung von Frau Peschl (Sozialdienst HE) und Herrn Rees (Sachgebietsleiter Jugend und Integration KO-MÜ) für die sehr gute, freundliche und unkomplizierte Kooperation.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die diese Aktion unterstützt haben durch Spenden, Mithilfe und Organisation. Ihr habt es erst möglich gemacht, dass wir so viele Menschen, wie bisher noch nie, mit dieser Aktion versorgen konnten.

Wir freuen uns, auch 2019 wieder diese diakonische Aktion durchzuführen und ein Zeichen an bedürftige Menschen zu setzten: Wir wollen euch nicht übersehen und Gott übersieht euch auch nicht.

Diakon Matthias Bauder & Jugendreferentin Luise Schadt